Renovierungskosten berechnen

Sie planen eine Renovierung Ihres Hauses oder der Wohnung? Vorher benötigen Sie eine
Übersicht
der anfallenden Renovierungskosten? Der Renovierungskostenrechner hilft Ihnen die Kosten für Farben, Tapeten, Bodenbelag wie Teppiche, Fliesen oder Laminat zu finden.

Wer schon einmal eine Wohnung oder gar ein Haus renoviert hat, weiß, dass neben dem zeitlichen Aufwand auch die Baukosten genau zu kalkulieren sind. Je nach persönlichen Ansprüchen und Wünschen können sich die Renovierungskosten auf wenige Hundert Euro, aber genauso gut bis hin zu fünfstelligen Euro-Beträgen summieren.

Bei der Renovierung sollte man deshalb genau kalkulieren: Wie viel kann ich selbst leisten und damit Baukosten sparen? Für welche Gewerke muss ich Handwerker beauftragen?

Und, ganz wichtig: Wo liegen meine persönlichen Ansprüche, und wie verhalten sich diese zu meinem zur Verfügung stehenden Budget? Ein Beispiel: Reicht mir durchgängig Laminat oder Teppichboden in meiner Wohnung/meinem Haus, oder lege ich Wert auf hochwertige Parkettböden? Streiche und tapeziere ich selbst, oder möchte ich auch im Innenbereich Putz an den Wänden, wofür ich Fremdleistung in Anspruch nehmen muss?

Der zeitliche Rahmen wird bei einer Renovierung oft falsch kalkuliert, das heißt man überschätzt seine zeitlichen Möglichkeiten, was die Eigenleistung angeht. Hier empfiehlt es sich, großzügig zu kalkulieren und „Pufferzeit“ einzuplanen – dann wird die Renovierung auch nicht zum stressigen Unterfangen.

Tragen Sie einfach die Grundmaße in das Formular ein, anschließend geben Sie die Preise für die Gebinde(also zB. den Preis pro Farbeimer) ein
und die Reichweitenangaben durch den Hersteller.